Calma Reisen Logo / Startseite
organisierte Pilgerreisen Frankreich und Spanien
 
 
  Alle Reise-Routen in Frankreich und Spanien
Reiserouten
 
 
 
Routeninfo Frankreich
Via Podiensis für Einsteiger
Französischer Jakobsweg von Conques nach Moissac
 
Impression
 
 
  Via Podiensis / Teilabschnitt: Zeitablauf / detaillierte Beschreibung
 
 
 
 
Zeitablauf der kombinierten Rad-Wander-Tour 2010


Di. 00.00. Anreisetag      
Ankunft in Decazeville mit dem Zug gegen 15 Uhr.
Transfer nach Espeyrac. Übernachtung in Espeyrac.
 
     
Mi. 00.00. Espeyrac – Conques 13 km/W       --- 13 km
Wandern Senergues – Conques 9 km
Ortsbesichtigung und abends Pilgermesse, Übernachtung in Conques.
 
     
Do. 00.00. Conques – Figeac 11 km/W 35 km/R 46 km
Wandern Conques – vor Noailhac 6 km      
Rad Noailhac – Livinhac 19 km      
Wandern Livinhac – Montredon 5 km
Mittagspicknick hinter Montredon.
     
Rad Montredon – Figeac 16 km
Champollion-Museum und Ortsbesichtigung.
Übernachtung in Figeac.
 
     
Fr. 00.00. Figeac – Cabrerets 19 km/W 39 km/R 58 km
Wandern Figeac – Faycelles 9 km      
Rad Faycelles – Corn 11 km      
Wandern Corn – Espagnac 7 km
Mittagspause in Le Moulin Vieux (1,5 km hinter Espagnac).
     
Rad Espagnac – Cabrerets 28 km
Transfer zur Metairie Rouge.
Abendessen Selbstverpflegung (Einkauf in Cabrerets) oder im Restaurant unterwegs
unterhalb von St. Cirq.
Übernachtung auf der Metairie Rouge.
 
     
Sa. 00.00. Cabrerets – Metairie Rouge 18 km/W       --- 18 km
Transfer nach Cabrerets.
Vormittags Besuch der prähistorischen Höhle
von Pech Merle bei Cabrerets, am Pilgerweg.
     
Wandern Cabrerets – Bouzies 7 km
Mittagspicknick am Lot bei Bouzies.
     
Wandern Bouzies – St. Cirq-Lap. 4 km      
Wandern St. Cirq – Metairie Rouge 7 km
Übernachtung auf der Metairie Rouge.
 
     
So. 00.00. Ruhetag      
Möglichkeit zum Besuch des Marktes in Limogne.
Übernachtung auf der Metairie Rouge.
 
     
Mo. 00.00. Metairie Rouge – Cahors 10 km/W 18 km/R 28 km
Rad Metairie Rouge – Arcambal 18 km      
Wandern Arcambal - Cahors      
Stadtbesichtigung, Einkauf im Supermarkt,
Rücktransfer, Übernachtung Metairie Rouge.
 
     
Di. 00.00. La Roziere - Durfort 13 km/W 26 km/R 39 km
Transfer von der Metairie Rouge bis hinter Cahors (La Roziere).      
Wandern La Roziere – Labastide 4 km      
Rad Labastide – Lascabanes 10 km
Mittagspicknick an der schönen Kirche und
Pilgerherberge von Lascabanes.
     
Rad Lascabanes – Lauzerte 16 km
Ortsbesichtigung und Pause in Lauzerte.
     
Wandern Lauzerte – Durfort 9 km
Übernachtung in der Aube Novelle.
 
     
Mi. 00.00. Durfort – Moissac       --- 15 km/R 15 km
Rad Durfort – Moissac 15 km
Kloster- und Stadtbesichtigung.
Übernachtung in Moissac.
 
     
Do. 00.00. Abreise      

                                                       insgesamt
________
84 km/W
_________
133 km/R
______
217 km



Die Reise in 10 Tagen

Klicken Sie bitte auf die Beschreibung des jeweiligen Tages.

Anreise
Wenn Sie sich für eine Anreise mit der Bahn und einen Zwischenaufenthalt in Paris entschieden haben, werden Sie am Vormittag Ihre Fahrt über Brive nach Decazeville fortsetzen. Dort treffen Sie am frühen Nachmittag ein und werden vom Begleitfahrzeug in das nahe gelegene Espeyrac gebracht. Dieses hübsche kleine Dorf liegt eine Etappe vor Conques und ist zur Einstimmung besonders geeignet.

(Tag 1)
Ankunft in Decazeville mit dem Zug gegen 15 Uhr, Transfer nach Espeyrac
Tag 2
Von Espeyrac nach Conques
Tag 3
Von Conques nach Figeac (MR)
Tag 4
Von Figeac über Espagnac nach Cabrerets
Tag 5
Von Cabrerets nach Metairie Rouge
(Tag 6)
Ruhetag, Möglichkeit zum Besuch des Marktes in Limogne
Tag 7
Von Metairie Rouge nach Cahors
Tag 8
Von La Roziere nach Durfort
Tag 9
Von Durfort nach Moissac
(Tag 10)
Abreisetag oder Verlängerung



Seitenanfang Seitenanfang   weiter   Übersicht